EQUUS 175N | Bester Forstschlepper hergestellt in der Slowakei

Wir stellen Ihnen den effektivsten Forstschlepper seiner Kategorie vor, den EQUUS 175N, dessen Hauptattribute Robustheit und hohe Effektivität der ausgeführten Arbeit in Verbindung mit ökonomischer Amortisierung sind. Der Forstschlepper zeichnet sich durch einfache Bedienung aus, und er erfüllt auch die anspruchsvollsten gegenwärtigen Kriterien der Kunden. Er ist mit einem hochmodernen Hydrostat mit perfekt kontrollierter Kühlung ausgestattet. Diese Hochleistungs-Forstmaschine ermöglicht das Fahren auf Forstwegen mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h bis zu einer Entfernung von mehr als 100 km! Der niedrigste Schwerpunkt in der betreffenden Klasse prädestiniert ihn für Arbeit in den schwierigsten Geländen!

Als eine der Ersten begannen wir, modernste Verbrennungsmotoren der Klasse STAGE V zu nutzen, wir erhöhten die Effektivität der Transmission und der Logik des ganzen Forstschleppers, was die Einsparung von 20–30 % Treibstoff pro 1 m3 geschlagenen Holzes ermöglicht. Dies bedeutet nicht nur eine Treibstoffeinsparung und Emissionssenkung, sondern auch eine längere Lebensdauer und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Nicht zuletzt bringt dies einen höheren Gewinn pro 1 m3 und daher den höchsten Mehrwert für den Nutzer!

Brauchen Sie einen Forstschlepper, der Holzmasse in hohen Volumen, anspruchsvollen Terrains und in kurzen Zeitabschnitten handhaben, sägen und transportieren kann? Wählen Sie aus dem Angebot der technischen Ausführungen der Forstschlepper EQUUS 175N. Spezifizieren Sie ihn nach Ihren Vorstellungen, statten Sie ihn mit der gewünschten Zusatzausstattung aus und Ihr Traum-Forstschlepper ist für Sie bereit!

NEUE GENERATION EQUUS 2020 - Änderungen und Neuigkeiten

  • 1. Motor

    Neues Motor CUMMINS mit STAGE V - momentan höchste ökologische Norm mit Herstellerzertifikat. 10% höhere Leistung.

  • 2. Kabine

    Höhere Kabine mit besserer Aussicht auf den Kran, da neue Scheibe eingebaut wurde. Niedrigere Geräuschintensität (bessere Isolierung)

  • 3. Klimaanlage

    Neue Klimaanlage (von der Firma Webasto)
    Neue Scheiben (Rauch- und Sicherheitsglas), die um 20% mehr Sonnenstrahlen reflektieren.

  • 4. Hydraulik

    Neue Hydraulik – Sperren gegen langsamen Fallen von den Hydraulikkomponenten, ETL-Steuerung der Pumpen

  • 5. Elektronisch angetriebener

    Elektronisch angetriebener drehbarer Sitz/Arbeitsplatz

  • 6. Neuer Bildschirm

    Neuer Bildschirm – für Hydraulik. 8 x Funktion für Hydraulikkomponente, 4 x Funktion Bedienperson  Neue Joysticks und Tastatur zur Bedienung der Hydraulik. Neuer Bildschirm für das Motor.

  • 7. Heckschild

    Heckschild mit höherem Hub (1500 mm)

  • 8. Winde

    Winde mit bis zu 15T je Trommel und bis zu 2x160 m Stahlseil mit Durchmesser 14 mm

  • 9. Achsen

    Achsen NAF 17t, die bei höheren Klassen – 6-Zylinder Motoren Standard sind.

  • 10. Schwerpunkt

    Niedriger Schwerpunkt der Maschine

  • 11. Kühler

    Größerer Kühler mit einer Kühlkapazität des Motors bei Außentemperaturen über 50°C.

  • .

Aktuelle Veranstaltungen und Messen:

Najnovšie akcie a výstavy

EQUUS 175 N Forstschlepper und seine Eigenschaften:

  • Service

    Der Forstschlepper EQUUS 175 N steht für Zuverlässigkeit, Einfachheit und angemessenen Preis.

    < Lesen Sie mehr >

  • Ausführung

    Wir stellen Ihnen einen zuverlässigen Forstschlepper EQUUS 175N mit einfacher Bedienung ohne überflüssige Komponenten vor, der die anspruchsvollen Kriterien?

    < Lesen Sie mehr >

  • Lebensdauer

    Robustheit, Sparsamkeit und Zuverlässigkeit sind Attribute des Forstschleppers EQUUS 175.

    < Lesen Sie mehr >

  • Motor

    EQUUS installierte als einer der ersten Hersteller von Forstschleppern den modernsten Motor CUMMINS B45, der die Anforderungen der strengsten Emissionsklasse STAGE V erfüllt.

    Dieser 4-Zylinder mit direkter Treibstoffeinspritzung bietet Ihnen mit seiner Leistung von 175 PS und einem Drehmoment von 780 Nm eine Leistung, die mit größeren und teureren 6-Zylinder-Motoren vergleichbar ist, wobei er leichter, sparsamer und schonender zur Umwelt ist.

  • Getriebe

    Wir wendeten das Konzept eines Hydromotors mit erhöhtem Hubraum von 300 cm3 mit einer 45°-Anschlagplatte an. Der größere Hubraum des Hydromotors senkt dessen maximale Geschwindigkeit und die Anschlagplatte erhöht dessen Wirksamkeit. Im 1. Gang ermöglicht dies eine Geschwindigkeit von 0-18 km/h und das Ziehen bei optimalen Motordrehzahlen, was der höchste Beitrag für die Effektivität der Transmission ist. Im 2. Gang ermöglicht er uns das problemlose Fahren auf lange Entfernungen ohne bei einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km / h anzuhalten.

  • Kabine

    Die Kabine aus eigener Produktion von EQUUS hat die höchsten Sicherheitsparameter! Sie erfüllt nicht nur die grundlegenden Grenzwerte der Normen OPS, FOPS und ROPS, sondern übertrifft diese bei Weitem. Die Kabine ist sehr niedrig über dem Boden gelagert, was bequemstes Ein- und Aussteigen ermöglicht. Die Beleuchtung ist intelligent im Inneren der Karosserie installiert und zusammen mit der Verwendung von hochqualitativen Sicherheitsscheiben konnten wir die Verwendung von Schutzgittern vermeiden. In die Kabine wurden zwei Türen eingesetzt, sie kann mit einem um 270° drehbaren Arbeitsplatz ausgestattet werden.

  • Hydraulikkran

    EQUUS konstruierte einen eigenen Hydraulikkran, der für einen bequemen Transport auf der Straße, aber auch beim Transport mit einem üblichen LKW, unter die Kabinenebene eingefahren werden kann. Die robuste zweistufige Konstruktion mit Hebemoment bis zu 120 kN netto und die technische Ausführung ermöglichen nicht nur die problemlose Handhabung, sondern auch das Ziehen von Holzmasse. Drei verschiedene hergestellte Versionen ermöglichen die Wahl der geeignetsten Version für jegliche spezifische Arbeitsbedingungen.

  • Leistung und Kraft

    Der EQUUS 175N gehört mit seinem Gewicht und den Maßen in die Mittelklasse ähnlicher Forstschlepper, aber mit seiner Leistung – Zugkraft erfüllt er die Parameter der höheren Klasse, d. h., von 6-Zylinder-Maschinen.

    Die verwendeten Achsen 17 t/4200 Nm, das Getriebe und die Kardanwelle aus dem Konzept der höheren Klasse, der Radstand, der niedrige Schwerpunkt und der modernste Motor in Kombination mit eigenen unikaten technischen Lösungen ermöglichen uns, die Parameter und die Zugkraft viel teurerer Maschinen einer höheren Klasse zu erreichen, ohne dass der Preis erhöht werden muss.

  • Rahmen

    FDie Rahmen dieses Forstschleppers sind komplett aus hochfesten Blechen S690 geschweißt, die an der hohen Festigkeit und langen Lebensdauer der Maschine ihren Anteil haben.

    Die Achsen des renommierten Herstellers NAF mit den Parametern 17 t/4200 Nm sind eher ein Standard höherer Forstschlepperkategorien. Durch die absichtliche Überdimensionierung dieser Schlüsselkomponente stellten wir für unseren Forstschlepper eine große Reserve in der Widerstandsfähigkeit und Auslastbarkeit auch unter den schwersten Arbeitsbedingungen sicher.

  

Bei weiteren Fragen zu einem Forstschlepper wenden Sie sich bitte an uns

 

 

Táto stránka používa cookies. Viac info